SchreibmotorikWissen

Schreibmotorik WISSEN

Wissenschaftliche Studien aus der SchreibMotorikForschung und Erkenntnisse aus der Bewegungswissenschaft haben den Blick auf das Schreibenlernen und das Schreibtraining buchstäblich auf den Kopf gestellt. Vergleichbar mit einem Mikroskop, werden Einblicke in die Tiefenstruktur von Schreiben möglich. Die kritischen Parameter für ökonomische, effiziente und automatisiert ablaufende Schreibbewegungen zeigen präzise auf, unter welchen Bedingungen das Schreibenlernen mit der Hand gelingt oder erschwerend für Lernende verläuft.

Eine Fundgrube für die Praxis, damit didaktische Kunstfehler vermieden werden.

PaulAutoQuer

SCHREIBLINEATUREN
- besser blanko als liniert

Lineaturen und Schreibräume hemmen die Schreibmotorik und behindern das automatisierte Schreiben. Die Begrenzungslinien sind keine Hilfestellung. Deshalb verzichten erfahrene Lehrpersonen auf Erstklass-Lineaturen.

VERBUNDENE SCHRIFTEN
- schwerer lesbar und erlernbar

Warum verbundenes Schreiben nicht der Königsweg beim Schreibenlernen ist, die Schreibprobleme zunehmen, Schriften unleserlich werden und Lernwege stagnieren. Teilverbunden geht flotter und ist zielführender.

MOTORISCHE SCHREIBKOMPETENZEN
- beobachten und fördern

Weshalb betont langsames Schreiben die Entwicklung automatisierter Schreibbewegungen hemmt und die bereits erworbenen motorischen Kompetenzen der Kinder beim Schreibenlernen stagnieren. Eine methodisch-didaktische Neuausrichtung ist der Weg.

Schreibtraining Cover

WEITERE THEMEN

Anmoderation:

 

MOTORISCHE SCHREIBKOMPETENZEN
- beobachten und fördern

Weshalb betont langsames Schreiben die Entwicklung automatisierter Schreibbewegungen hemmt und die bereits erworbenen motorischen Kompetenzen der Kinder beim Schreibenlernen stagnieren. Eine methodisch-didaktische Neuausrichtung ist der Weg.

SCHREIBERFOLG DURCH ABWECHSLUNG

SchreibtrainingKinder

Eine wichtige Grundlage beim Schreibenlernen sind schreibmotorischen Kompetenzen: die motorische Steuerung, koordinative Fertigkeiten und die visuo-motorische Kontrolle von Fingern und Hand. Ist die Entwicklung der Schreibmotorik gestört, so kann sich dies in vielseitigen Schreibproblemen äußern, wie z.B. schmerzhaftem, verkrampftem oder langsamem Schreiben, bis hin zu Formunsicherheiten und unleserlichen Schriften.

SCHREIBBEWEGUNGEN AUTOMATISIEREN

SchreibtrainingKinder

Ein Schreibtraining sollte nach grundlegenden wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Schreib-motorikforschung und neuen Methoden der Schreibanalyse erfolgen. Voraussetzung ist eine detaillierte und individuelle Analyse der Schreibprobleme.

STOLPERFALLEN UND LÖSUNGSANSÄTZE